Die Provence zur Lavendelblüte

Eine Kultur und Genussreise in die Provence. Malerische Altstädte, provencalische Märkte und mediterrane Lebensart. Wer hat davon nicht schon einmal geträumt? Auf unserer Reise nach Südfrankreich möchten wir Ihnen dies alles näher bringen. 

Die Reise

Die Reise

Die Provence begeistert ihre Besucher mit einer abwechslungsreichen Landschaft: hohe Berge, beeindruckende Gebirgszüge, fruchtbare, grüne Täler, wilde Schluchten, Felder mit Weinreben, Olivenbäumen, Kräutern und Lavendel sowie wunderschöne Strände an der Mittelmeerküste. Die Provence besticht durch eine herrliche Landschaft in einem einzigartigen Licht. Unsere Reise bietet von allem etwas: Avignon, die Carmarque, Cassis am Mittelmeer uvm.

Termine & Preise

Termine & Preise

Zeitraum Tage Reiseziel Verpflegung Preis p.P. im DZ* Preis p.P. im EZ* Freie Plätze

26.06. ‐ 04.07.2020 9 Lavendelblüte in der Provence 2 x Frühst. / 6 x Halbpension 1194 € 1469 € 0

* Alle Preise inkl. 19% Umsatzsteuer

Leistungen & Extras

Leistungen

  • Fahrt im klimatisierten Minibus ab/bis Hildesheim, Zustiege nach Absprache
  • 1 Übernachtung im Raum Besancon mit Frühstück
  • 6 Übernachtungen in La Roque d’Antheron in Doppelzimmern mit Bad o. DU/WC 
  • 6 x Frühstücksbuffet 
  • 6 x 3-Gang Menü am Abend 
  • Kurtaxe
  • 1 Übernachtung im Raum Freiburg mit Frühstück
  • 3 stündige Stadtführung in Avignon
  • Alle Ausflüge wie im Programm erwähnt 
  • Sicherungsschein

Extras

Folgende Leistungen / Eintrittsgelder sind nicht inklusive:

  • 2 x Abendessen bei den Zwischenübernachtungen
  • Pont du Gard   6,00 €
  • Steinbruch Rousillion  2,50 €
  • Papstpalast und Brücke von Avignon 13,00 €
  • Bootsfahrt Carmarque   12,00 €
  • Bootsfahrt Cassis 20,00 €

 

Reiseablauf

Reiseablauf

Tag 1: Anreise bis Besancon

Frühe Abfahrt in Hildesheim, Anreise bis Frankreich, Zwischenübernachtung im Raum Besancon.

Tag 2: Weiterreise mit Stopp in Orange

Gegen Mittag sollten wir Orange erreichen. Dort halten wir, um den berühmten Arc de Triomphe in Orange zu sehen. Eines der größten römischen Stadttore, die in Frankreich erhalten sind. Der knapp 20 m hohe Bogen aus Stein markierte den nördlichen Eingang von Orange auf der Via Agrippa, die Lyon mit Arles verband. Architektonische Besonderheit des Bauwerks, das um 20 v. Chr. zu Ehren der Veteranen aus der zweiten römischen Legion errichtet wurde, ist ein reich geschmückter, dreieckiger Giebel. Am Nachmittag werden wir unser Hotel erreichen.

Tag 3: Lavendelfelder - Moustier de Sainte Marie - Lac de Sainte-Croix

Nach dem Frühstück starten wir zu dem Lavendelplateau von Valensole. Hier in 900m Höhe wird der meiste Lavendel angebaut. Wir machen ausführliche Fotostopps, um die farbenprächtigen Lavendel- und Sonnenblumenfelder einzufangen. Weiterfahrt bis Moustier de Sainte-Marie, eines der schönsten Dörfer Frankreichs. Dort haben Sie Zeit für eigene Unternehmungen. Den Rückweg treten wir am Nachmittag an und machen noch einen Stopp am Lac de Sainte-Croix, von wo aus ein Einblick in die nahegelegene Verdonschlucht möglich ist.

Tag 4: Avignon - Pont du Gard

Die Stadt Avignon sollte man auf jeden Fall besichtigen. Der Papstpalast, die Brücke von Avignon sind nur einige beeindruckende Bauwerke dieser Stadt. Unsere Stadtführerin erwartet uns am Vormittag zu einer 3-stündigen Stadtführung mit Papstpalast. Nach einer Mittagspause fahren wir weiter Richtung Westen zur Pont du Gard. Der Pont du Gard ist ein römischer Äquadukt. Die Brücke ist von beeindruckender Höhe und beinhaltet einen der am besten erhaltenen Wasserkanäle aus der Römerzeit in Frankreich. Der Pont du Gard zählt zu den wichtigsten erhalten gebliebenen Brückenbauwerken der antiken römischen Welt und ist eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Südfrankreichs. 

Tag 5: Das Luberongebirge - Menerbes - Roussillion

Vom Hotel aus fahren wir in das nahegelege Gebirge. Roussilion ist vor allem durch seine ockerhaltige rote Erde, die als Rohstoff zur Herstellung von Farben verwendet wurde, bekannt geworden. Der Steinbruch ist noch heute zu besichtigen. In Menerbes werden wir einen Rundgang durch den Ort unternehmen. Auch dieser Ort gehört zu den schönsten Dörfern Frankreichs.

Tag 6: Ausflug nach Cassis am Mittelmeer

Heute unternehmen wir einen Ausflug ans Mittelmeer, nach Cassis. Unser Ziel erreichen wir über die berühmte Corniche du Cretes. Die 15 km lange Panoramastraße windet sich zu den berühmten Aussichtspunkten  Grande Tete (399 m) und Cap Canaille (362 m). Grandiose Aussichten auf das Mittelmeer, Cassis und die Calanques erwarten Sie. Cassis ist ein ehemaliges Fischerdorf das heute natürlich touristisch geprägt ist. Der malerische Hafen ist gesäumt mit vielen Restaurants, Bistros und Geschäften. Von hier starten auch Ausflugsboote zu den Calanques, malerische Felsenbuchten die sich tief in den Kalkstein geschnitten haben. Über der Stadt thront Chateau Cassis, leider nur von außen zu besichtigen. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

Tag 7: Camargue - Saintes-Marie-de-la-Mer

Heute fahren wir etwas früher los Richtung Carmarque. An Salon de France und Arles vorbei, erreichen wir den Nationalpark Carmarque. Auf dem Weg dorthin werden wir sicher schon Wildpferde und Stiere sehen. Wir fahren in das hübsche Städtchen Saintes-Marie-de-la-Mer. Von dort aus startet unser Schiff auf die kleine Rhone. Danach lohnt ein Besuch des Ortes. Es gibt schöne Einkaufsmöglichkeiten und nette Restaurants. Ausserdem gibt es einen schönen Badestrand. Am Nachmittag Rückfahrt ins Hotel. Abendessen.

Tag 8: Heimreise La Roque D'Antheron - Raum Freiburg

Wir fahren die Route du Soleil wieder nach Norden und biegen dann ab Richtung Deutschland. Zwischenübernachtung im Raum Freiburg.

Tag 9: Heimreise nach Hildesheim

Auf derselben Route wie am ersten Tag fahren wir nach Hildesheim zurück.

Unterkünfte

Unterkünfte

Hotel in La Roque D'Antheron

In idealer Lage begrüßt Sie diese Unterkunft in La Roque-d’Anthéron im Herzen der Provence in unmittelbarer Nähe von Luberon. Die insgesamt 28 klimatisierten Nichtraucherzimmer in diesem Hotel erwarten Sie mit allen Annehmlichkeiten für einen erholsamen Urlaub in Südfrankreich. Genießen Sie Köstlichkeiten aus dieser sonnigen Region im Hotelrestaurant. Durch den klimatisierten Speisesaal gelangen Sie in den Garten. Auf der schattigen Terrasse können Sie auch im Freien speisen. Nach dem Essen nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Außenpool oder entspannen sich auf der Terrasse.

Buchungsanfrage

Buchungsanfrage

Buchungsanfrage

Reise
Ihre Kontaktdaten
Buchungsanfrage absenden

Info: Mit Absenden dieser Buchungsanfrage ist die Reise für Sie noch nicht verbindlich gebucht. Eine Buchung der Reise schließt noch eine Prüfung der Verfügbarkeit seitens DET-Reisen voraus.